Besuche uns auf der Hauptseite  www.liebenzell.org

Diese Seite gehört zu : 

BEGEISTERT SEIN – MUTIG LEBEN. Unser neues Motto wird auch an der FTS gelebt!

Datum: | Bereich: Jüngerschaft

#Begeistert

Wir sind begeistert von den 17 jungen Menschen, die seit Ende September bei uns wohnen, und dem Potenzial, das Gott in sie hineingesteckt hat.

Wir sind begeistert, mit ihnen auf dem Weg der Nachfolge unterwegs zu sein. Das passiert durch Begegnung mit Jesus, Gemeinschaft, Gebet, unseren Unterricht, durch praktische Einsätze in Bad Liebenzell und Umgebung und vielem mehr.

Wir sind begeistert von der Werbung, die ehemalige FTSler machen. Danke euch!! Schaut mal, wie manche FTSler zu uns kommen:

„Die FTS kannte ich von Verwandten und Freunden, die immer wieder begeistert davon erzählen.“ (Evmarie)

„Ich habe ein paar ehemalige FTSler getroffen, die mir begeistert von der FTS erzählt haben.“ (Jeremias)

#Sein

Durch Jesus Christus sind wir Kinder Gottes – also Sein. Diese Identität sprechen wir den jungen Erwachsenen im nächsten halben Jahr sehr gerne zu.

Außerdem genießen wir es, als Kinder Gottes einfach nur wir selbst „sein“ zu dürfen.

Sei es in der Gemeinschaft miteinander – „Obwohl die FTS erst vor etwa einem Monat begonnen hat, haben wir als Gruppe schon eine richtig gute Gemeinschaft! Das allein macht die Zeit hier zu etwas ganz Besonderem!“ (Evmarie)

Oder mit unseren Gästen – „auch die verschiedenen Gäste (häufig Missionare), die uns besuchen und von ihrem Leben mit Gott berichten, beeindrucken mich stark. Durch sie sehe ich, dass Gott unser Leben in seiner Hand hält und uns führt.“ (Evmarie)

Oder einfach nur vor unserem Gott zu sein – „Am schönsten finde ich die Gebetsabende freitags, weil man dort in der Stille zu Gott treten kann, es guten Lobpreis gibt und man die ganze Woche reflektieren kann.“ (Jeremias)

#Mutig leben

Wir wollen mutig leben, weil wir wissen, dass Jesus Christus in uns lebt. Aus eigener Kraft können wir das nicht tun, sondern durch die Kraft des Heiligen Geistes in uns. Deshalb gehen wir als FTS mutig auf Einsätze, zu verschiedenen Menschen und lassen uns im Alltag herausfordern, um immer mehr in Jesus verwurzelt zu sein und seine Liebe an unseren Nächsten weiterzugeben.

„Von der Zeit erhoffe ich mir, dass meine Beziehung zu Jesus Christus tiefer wird und mein Leben in Zukunft dadurch bestimmt wird.“ (Evmarie)