Besuche uns auf der Hauptseite  www.liebenzell.org

Diese Seite gehört zu : 

FTS-Jüngerschaftsschule

Du möchtest einfach mal raus aus deinem Alltag? Willst nach der Schule eine Zeit lang etwas ganz anderes machen? Sehnst dich danach, einmal richtig viel Zeit für Gott zu haben, sein Wort neu zu entdecken? Wünschst dir, anderen Leuten von deinem Leben mit Gott zu erzählen? Suchst Orientierung für dein Leben und möchtest herausfinden, was Gott mit dir vor hat?

Wenn du zwischen 16 und 21 Jahren alt bist, dann überlege, dich bei der FTS-Jüngerschaftsschule anzumelden!

Jedes Jahr von Oktober bis März wollen wir gemeinsam leben, die Bibel erforschen, intensiv beten, viel über Gott lernen und unsere Begeisterung für ihn anderen weitergeben. Du sollst vorbereitet werden, mit Freude in diese Welt hinauszugehen, die Gottes Liebe so dringend braucht. Bist du bereit, dich auf ein solches Abenteuer einzulassen?

FTS Video

„Wer in seinem Leben Dinge sehen will, die er noch nie zuvor gesehen hat, muss Schritte gehen, die er noch nie zuvor gegangen ist.“

Bill Wilson

FAQ

Die nächste FTS startet am 24.09.2017 und  geht bis zum 25.03.2018.

Die FTS kostet dich 380 Euro im Monat. Das beinhaltet Unterkunft, Verpflegung, Unterricht und Einsätze während der FTS. Falls du an einem Auslandseinsatz teilnehmen möchtest, entstehen zusätzliche Kosten.Wir möchten dich dazu ermutigen, dir Menschen zu suchen, die deine Teilnahme an der FTS finanziell unterstützen. In sozialen Härtefällen kann eine Ermäßigung des Teilnehmerbeitrags beantragt werden.

Nach der FTS hast du die Möglichkeit, an einem mehrwöchigen missionarischen Einsatz im In- oder Ausland teilzuehmen. Erweitere deinen Horizont, lerne Projekte der Liebenzeller Mission kennen und gib Gottes Liebe ganz praktisch an andere weiter.

Die allgemeine Schulpflicht besteht bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres, bis zur abgeschlossenen Berufsausbildung oder dem bestandenen Abitur.
Wenn du noch schulpflichtig bist, müssen deine Erziehungsberechtigten einen Antrag auf Ruhen der Schulpflicht beim zuständigen Schulamt stellen. Eine Kurzbeschreibung der FTS zur Vorlage beim Schulamt bekommst du nach deiner Bewerbung. Nach Beginn der FTS bekommst du eine Teilnahmebescheinigung, die dem Schulamt vorgelegt werden muss.

Für die Zeit der Teilnahme an der FTS kann Kindergeld beantragt werden. Die Gewährung hängt immer von verschiedenen Faktoren ab. Details müssen mit der zuständigen Familienkasse geklärt werden.

FTS steht für „Firemountain Training School“. Dieser Name hat Geschichte!

Alles begann mit dem tiefen Glauben einer alten Diakonisse, die im Herbst des Jahres 1891 in Bad Liebenzell zu beten begann: „Herr, mache aus diesem Hügel einen feuerspeienden Berg. Ein Feuer, das die Enden der Erde erreicht.“ Sie erklärte: „Das Feuer auf diesem Berg wird das Feuer des Heiligen Geistes sein.“

Was Schwester Lina damit wohl meinte? Ihr Wunsch und ihr Gebet war, dass von Bad Liebenzell aus die gute Nachricht von Jesus Christus in alle Welt geht.

Schwester Lina Stahl betete elf Jahre lang. Und Gott hat ihr Gebet erhört. So kam 1902 die Liebenzeller Mission als Zweig der China-Inland-Mission von Hudson Taylor auf den Berg, für den Schwester Lina seit vielen Jahren gebetet hatte.

So ein tiefer Glaube soll die Antriebskraft der Jüngerschaftsschule der Liebenzeller Mission sein. Schwester Lina Stahl erkannte Gottes Willen in ihrer Situation und betete treu, dass sein Plan sich erfüllen würde. Und Gott schrieb durch sie Geschichte.
Wir wünschen uns, dass Du lernst, seinen Willen in deinem Leben zu erkennen und ihm gehorsam zu sein. Dann kann Gott auch durch dich Geschichte schreiben und Veränderung in die Welt bringen.

Die FTS ist Teil von „Teens in Mission“, einem jugendmissionarischen Arbeitsbereich der Liebenzeller Mission. Die Liebenzeller Mission ist eine unabhängige evangelische Missionsorganisation. Sie arbeitet weltweit überkonfessionell. Ihre rund 230 Missionarinnen und Missionare sind in 23 Ländern der Erde tätig. Sie gründen christliche Gemeinden, bilden aus, bieten Programme für Kinder und Jugendliche an und helfen in akuten Notlagen. Weitere Infos zur Liebenzeller Mission gibt es unter www.liebenzell.org

Die FTS findet seit 2005 jedes Jahr von Oktober bis März statt. Bis 2009 war die FTS im Monbachtal zu Hause, seit 2010 ist die Schule auf dem Missionsberg in Bad Liebenzell.

Ein Hauptbestandteil der FTS ist der Unterricht. Die Unterrichtsfächer (z.B. Ethik, Charakterbildung, Seelsorge und Bibelkunde ...) werden ergänzt durch Sport, Erlebnispädagogik und Einsatzwochen. In Workshops kannst du praktische und künstlerische Fähigkeiten erwerben und vertiefen. Außerdem wollen wir dir einen Einblick in fremde Kulturen und Religionen geben.

Um auch praktisch zu lernen bzw. Gelerntes in die Tat umzusetzen, wird es über das halbe Jahr verteilt drei Einsatzwochen geben.
Lade dir hier den Lehrplan für die FTS 16/17 herunter.

FTS-Teilnehmer sollen ihr Leben am Doppelgebot der Liebe ausrichten. Wir wünschen uns, dass junge Menschen lernen, ihr Leben verantwortlich zu gestalten. Das gilt für alle Lebensbereiche:

  • Gott lieben: Lerne während deiner Zeit an der FTS Gott näher kennen und vertiefe deine Beziehung zu ihm.
  • Sich selbst lieben: Entdecke deine persönliche Identität in Christus. Jesus Christus ist es, der dir Wert gibt. Entdecke die Wahrheiten Gottes über dein ganz persönliches Leben.
  • Den Nächsten lieben: Werde motiviert und befähigt, in deiner Gemeinde vor Ort mitzuarbeiten. Wir wünschen uns, dass du ein Herz bekommst für Menschen, die Gott noch nicht kennen und deine soziale Verantwortung in dieser Welt wahrnimmst.

Um dich auf diesem Weg zu begleiten sind uns drei Elemente wichtig:

  • Lehre: Biblische Lehre ist ein Schwerpunkt der Jüngerschaftsschule. Wir können Gott nur dann näher kennenlernen, wenn wir uns intensiv mit seinem Wort auseinandersetzen.
  • Gemeinschaft: Die FTS ist eine Lebensgemeinschaft. Teilnehmer und zum Teil auch Mitarbeiter verbringen viel Zeit miteinander. Dieses gemeinsame Leben ist Herausforderung und Geschenk zugleich. Im Miteinander wollen wir wachsen.
  • Begleitung: Jeder Teilnehmer wird in seiner Zeit an der FTS durch Mitarbeiter von Teens in Mission und externe Mentoren begleitet. So gibt es viel Raum, das eigene Verhalten zu reflektieren und miteinander unterwegs zu sein.

Lerne die FTS doch einfach mal kennen! Und zwar in einer Gastwoche.

Du lebst in dieser Woche mit den Teilnehmern der FTS zusammen, bekommst alles aus der Nähe mit, lernst den ganz normalen FTS-Alltag kennen, besuchst den Unterricht zu spannenden Themen, nimmst an den Programmpunkten abends teil und darfst nach dieser Woche hoffentlich von Gott verändert und gestärkt wieder nach Hause fahren.

Willst du die FTS kennenlernen?

Dann komm doch zu einer unserer Gastwochen. Du bist herzlich eingeladen, wir freuen uns auf dich!

Die nächsten Gastwochen

Die nächsten Gastwochen findet am 31.10. bis zum 5.11.2016 und am 27.02. bis zum 04.03 statt.

Du kannst in diesen Wochen nicht?

Kein Problem, denn Du bist jederzeit zu Deiner ganz persönlichen FTS-Gastwoche eingeladen. Ruf im FTS-Büro an und kläre, ob Du zu Deinem Wunschtermin vorbeikommen kannst!

Infos

Anreise: jeweils sonntags, ab 17 Uhr zum Abendessen (18 Uhr)
Beginn des FTS-Unterrichts: Montag 9:00 Uhr (mit Andacht)
Abreise: Freitag/Samstag ab 14 Uhr

Mitbringen:
Bettlaken, Kopfkissen, Schlafsack, Bibel, Schreibzeug, persönlicher Kleidungs- und Hygieneartikelbedarf

Preis:
Auf Spendenbasis

Wo:
FTS Jüngerschaftsschule
Im Schießrain 24
75378 Bad Liebenzell

Anmeldung

So kannst du dich für eine Gastwoche anmelden. Schreib eine E-Mail an fts@liebenzell.org

Anfahrt

Kontakt

Pierre Dispensieri

Stellv. Leiter Teens in Mission, Verantwortlich für die Jüngerschaftsschule

Tel.: 07052-17645
E-Mail: pierre.dispensieri@liebenzell.org

Du hast Fragen zur FTS? Dann melde dich bei uns!

Infos

Unterlagen FTS Anmeldung