Besuche uns auf der Hauptseite  www.liebenzell.org

Diese Seite gehört zu : 

Prayer Mail

Betest du mit uns?

Prayer Mail Herbst 2018

Third Culture Kids sind Kinder, die zwischen unterschiedlichen Kulturen aufwachsen.  Missionarskinder sind oft solche Kinder. Sie werden durch die Kultur ihrer Eltern geprägt und durch die Kultur des Landes, in dem sie aufwachsen. Daraus entwickelt sich sozusagen eine dritte Kultur. Für manche Missionarskinder ist es total wertvoll und besonders, so aufwachsen zu dürfen. Für andere ist es eher schwierig. Manche Missionarskinder finden es richtig schön, ein paar Monate oder ein ganzes Jahr in Deutschland – im Heimatland ihrer Eltern – verbringen zu dürfen. Für andere ist es komisch, dort zunächst niemanden zu kennen und auch in der Kultur irgendwie ein bisschen fremd zu sein. Für manche ist es toll, von den eigenen Eltern unterrichtet zu werden, andere lieben das Internatsleben und für manche ist sowohl das eine als auch das andere irgendwie blöd.

Bete in den nächsten Wochen für die Missionarskinder der Liebenzeller Missionare, für ihre Eltern, Freunde, Geschwister, Lehrer und auch für ihre Beziehung zu Gott. Hier findest du das neue Gebetsheft. Wenn du möchtest, kannst du dir dort jemanden aussuchen, und dann die nächsten Wochen für dieses Third Culture Kid beten.

In der Bibel lesen wir davon, dass die Nationen, die Israel segnen: „Gesegnet sei, wer dich segnet, und verflucht, wer dich verflucht!“ (4. Mose 24,9)

Mit unserem aktuellen Außenminister Heiko Maas haben wir einen Mann in der Politik, dem es ein Herzensanliegen ist, dass der Holocaust nicht in Vergessenheit gerät und so etwas in unserem Land – egal ob an Juden oder an anderen Ausländern oder Minderheiten – nie wieder passiert. Bete um Weisheit für ihn und bete, dass er und alle anderen Verantwortlichen in unserem Land alles Erdenkliche tun, um Israel (das Volk Gottes) zu segnen, denn wenn sie / wir das tun, wird es auch unserem Land gut gehen.

Am 30. September ist FTS-Start. Bete für eine gute Gemeinschaft, für Grenzerfahrungen, Horizonterweiterungen und für tiefe Begegnungen mit Gott.

Vom 12. - 14. Oktober gibt es ein YouPC Vorbereitungswochenende. Mit dem kompletten Leitungsteam sind wir ein Wochenende lang in einer kleinen Schwarzwald-Hütte, um gemeinsam zu beten, zu überlegen und auf Gott zu hören, was für den nächsten YouPC dran ist. Erste Infos findest du hier.

Unsere missionarischen Einsätze mit der FTS sind vom 22. - 28 Oktober in Feudenheim (Mannheim) und Bad Kreuznach (Rheinland-Pfalz) und vom 12. - 18. November in Lage (Nordrhein-Westfalen).

"Beten heißt nicht: sich selbst reden hören.
Beten heißt: Stille werden und stille sein und hören,
bis der Betende Gott hört."

Sören Kierkegaard